Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Posts mit den Tags ‘Digitalwirtschaft’

Die russische Ausgabe der Zeitschrift Forbes hat vor kurzem eine Liste mit den zwanzig erfolgreichsten russischen Internetunternehmen veröffentlicht.

Russland will in den nächsten zehn Jahren zu den führenden IT-Nationen aufschließen. Putin hat eine Initiative zur Digitalisierung gestartet.

Russland will seine kritische IT-Infrastruktur und sensible Daten besser vor Hackerangriffen aus dem Internet schützen.

Die russische Start-up-Szene blickt vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Die Zahl der Investitionen in Start-ups ist stabil, der russische Markt attraktiv.

Der US-Mitfahrdienst Uber und der russische Internetkonzern fusionieren nicht nur ihre Taxi-Dienstleistungen, sondern auch ihren Lieferservice für Essen.

Deutsche und russische Unternehmen diskutieren auf der RUSummit am 21. September 2018 in Berlin über das Digital Business in Russland.

Russland treibt die Digitalisierung voran. Das Land verfügt über internetaffine Einwohner, gut ausgebildete Softwareentwickler und Europas größten E-Commerce-Markt.

Offenbar beeinträchtigen die US-Sanktionen, die im August 2017 durch Donald Trump erweitert wurden, das Russlandgeschäft des Software-Unternehmens Microsoft.

Der russische Messenger-Dienst Telegram plant den Start eines Bezahldienstes mit einer eigenen Kryptowährung auf Blockchain-Basis.

BlaBlaCar-Konkurrenz: Der russische Internet-Konzern Yandex, der für seine Suchmaschine und Taxi-Service bekannt ist, will eine Mitfahrzentrale eröffnen.

Behörden sollen Unternehmen, die persönliche Daten verarbeiten, dazu verpflichten können, Versicherungen für den Fall von Informationslecks abzuschließen.

RUSummit 2018 ist das exklusive Business-Event zur russischen Digitalwirtschaft in Berlin. Es verbindet digitale und traditionelle Unternehmen, Entscheider im Russlandgeschäft sowie Visionäre für den Großraum...