Russia Beyond

Russia Beyond

Russia Beyond (DE) informiert über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur in und aus Russland.

Russia Beyond gehört zum Verlagshaus der staatlichen Rossijskaja Gaseta.

Ostexperte.de und Russia Beyond haben vereinbart, gelegentlich Artikel des anderen zu übernehmen.

Artikel von: Russia Beyond

Russlands Hooligans sind auf der ganzen Welt bekannt. Doch zur kommenden Fußball-Weltmeisterschaft in ihrem eigenen Land wurden die Gesetze extrem verschärft.

Die russische Ausgabe der Zeitschrift Forbes hat vor kurzem eine Liste mit den zwanzig erfolgreichsten russischen Internetunternehmen veröffentlicht.

Viele Passagiere halten Mahlzeiten im Flugzeug für eine gute Abwechslung. Einige finden das Flugzeugessen schrecklich, während es andere genießen.

Für Ausländer gibt es in Russland einiges zu beachten: Seien Sie vorsichtig beim Wetttrinken mit Ihren russischen Freunden und lächeln Sie Fremden gegenüber nicht zu viel.

Sie sind sich sicher, dass Sie im größten Land der Erde leben wollen? Fünf hilfreiche Tipps, wie Sie als Ausländer in Russland eine Wohnung kaufen können.

Die russische Kaffeehauskette „Double B“ wurde vor fünf Jahren gegründet und serviert nun Kaffeeliebhaber in Barcelona, Prag, Tiflis und Dubai.

Geschäftlicher Erfolg ist nicht einfach zu haben. Sieben erfolgreiche Unternehmer aus Russland geben Ratschläge, wie man doch erfolgreich sein kann.

Wie kann ein selbstfahrendes Auto auf verschneiten Straßen noch die Markierungen erkennen? Das testet der russische Technologieriese Yandex.

Wussten Sie, dass Russland Bananen und Geweihe exportiert? Werfen Sie einen Blick auf diese Liste besonderer und unerwarteter russischer Exportprodukte.

Mit der Rubelabwertung sanken die Gehälter – auch für hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland. Dennoch sind viele Expats in Russland geblieben.

Am 30. Juli hat Russlands Präsident Wladimir Putin ein Gesetz zu VPN-Netzwerken unterschrieben. Verboten, wie einige Quellen behaupten, hat er diese nicht.

Bislang bewegten sich Kryptowährungen wie Bitcoin in einer Grauzone. Russlands Staatsduma soll im Oktober ein Gesetz zu den virtuellen Währungen beraten.