Wie sich das Virus auf die Weihnachtseinkäufe auswirkt.

Laut Marktführer Eksmo-AST könne mit einem Rückgang um 20 Prozent gerechnet werden. Der Grund: die geringe Bedeutung elektronischer Bücher im Land.

Haushaltsdefizite wurden vermieden, finanzielle Reserven aufgebaut – doch es gibt auch Kritik. Wo steht die russische Wirtschaft nun?

Die von Gazprom organisierte Initiative findet zum 8. Mal statt. Heute startete das Turnier mit der Gruppenauslosung – und engagierten Nachwuchsreportern.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat ein „Covid Resilience Ranking“ erstellt. Russland belegte dabei Platz 22 von 53 und landet damit hinter den USA und Deutschland.

Lotto, Spielbanken und reguläre Casinos unterliegen der Regulierung des Staates. Welche Regelungen gibt es, und wird sich die Lage ändern?

Als erster Russe erhält der Zeitungsbesitzer Alexander Lebedew einen Adelstitel auf Lebenszeit – samt Sitz im britischen House of Lords.

Networking und Präsentationen im Hybridformat: am 18. Dezember im Moskauer Technologiepark Skolkovo und auch virtuell.

Eine "Atomwaffe" gegen "Zensur" – nannten Parlamentarier das Gesetzesvorhaben. Dieses könnte genutzt werden zur Blockade von Onlineplattformen.

Wie geht man in Polen mit Glücksspiel um? Ein Überblick.

"Mafiamethoden": die USA erhöhen den Druck auf Beteiligte des Projektes. Zuletzt wurden diese per Anruf über drohende Strafmaßnahmen unterrichtet.

Zwischen Rückgang und Stagnation: führende russische Banken mit unterschiedlichen Prognosen zu der wirtschaftlichen Entwicklung.