Russland

Alle Nachrichten, Analysen und Interviews zum Russlandgeschäft und zur russischen Wirtschaft, Politik und Kultur.

Zwischen Rückgang und Stagnation: führende russische Banken mit unterschiedlichen Prognosen zu der wirtschaftlichen Entwicklung.

Endlich war es soweit: Europa, die Sowjetunion und USA samt Kanada beschlossen"Ein neues Zeitalter des Friedens". Was ist seitdem passiert?

In wirtschaftlich turbulenten Zeiten für Staaten unabdingbar: Schockresistenz und verlässliche Handelsbündnisse. Russland fehlt es leider an beidem.

An der staatlichen Lomonossow-Universität Moskau (MGU) regt sich Protest gegen mangelhaften Unterricht während der Coronapandemie.

Noch befinde sich die Software in der Testphase, so das russische Digitalministerium. Ziel der App: Kontaknachverfolgungen bei Infektionen erleichtern.

Über: die Rolle der Türkei im Karabachkrieg, falsche Feunde und eine fragwürdige deutsche Berichterstattung.

Der russische Außenminister nennt Deutschland und Frankreich als Empfänger russischer Gegensanktionen.

Das Augsburger Holbein Gymnasium belegte beim Finale des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ Platz eins.

Die "Grauen Gehälter", also Barauszahlungen des Lohns, haben dieses Jahr abgenommen. Ein Grund: Russen arbeiten vermehrt im Homeoffice.

Die Aussichten: besser als für west-, schlechter als für osteuropäische Länder. Die Herbstprognose zur Konjunkturentwicklung.

Zwischen Armenien und Aserbaidschan schweigen nun die Waffen. Was bedeutet das für die Region?

Viel diskutiert: die Kontakte Russlands zu rechten Parteien in Europa und ihre mögliche Zusammenarbeit. Über ein unzerstörbares Narrativ.