AHK RusslandVon

30 % der Russen aktuell gegen Impfung

Nur jeder dritte Russe will sich gegen Covid-19 impfen lassen. Weitere 11% neigen dazu, sind aber noch unentschlossen. Das ergab eine russlandweite Umfrage des Marktforschungsunternehmens NARI am 6. und 7. Dezember, also nach dem Moskauer Impfstart. 30% der Befragten wollen sich auf keinen Fall impfen lassen, zur Ablehnung neigen 13%. Quelle: Vedomosti (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Thorsten Gutmann, Leiter Abteilung Kommunikation.