Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Posts mit den Tags ‘Prognose’

Das russische Wirtschaftsministerium hat seine Prognose für 2020 zurückgenommen. Für das Folgejahr bleibt die Behörde allerdings optimistisch.

Immer mehr Experten gehen davon aus, dass das Wachstum der russischen Wirtschaft in diesem Jahr nur noch rund 1 Prozent erreicht. Nun auch die Zentralbank.

Immer mehr Experten rechnen 2019 mit immer weniger Wachstum in Russland. Wie entwickelte sich die Wirtschaft im ersten Halbjahr? Eine Analyse.

Wie steht es um die russische Wirtschaft? Unser Autor wirft regelmäßig einen umfangreichen Blick auf die Zahlen. Eine Analyse von Klaus Dormann.

Laut Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin wird sich die Inflation in den Sommermonaten stark verlangsamen. Dies hänge mit sinkenden Preisen für Obst und Gemüse zusammen.

Nach einem schwachen Auftakt überraschte ein kräftiger Anstieg der Industrieproduktion im April. Doch dieser hat eher statistische Ursachen.

Die Europäische Kommission erwartet in Russland 2019 ein stärkeres Wirtschaftswachstum als die russische Regierung – anders als im Folgejahr.

Die russische Regierung rechnet in diesem Jahr mit einem Rückgang des Wirtschaftswachstums auf 1,3 Prozent. Wie sehen die veröffentlichten Daten für Produktion, Inflation und Beschäftigung im ersten Quartal aus?

In vielen Russland-Analysen ist oft pauschal von einer "Stagnation" der russischen Wirtschaft die Rede. Aber inwiefern trifft der Begriff wirklich zu? Ostexperte-Autor Klaus Dormann wirft einen Blick auf die Zahlen.

Gemessen an den vor der Weltfinanzkrise in Russland erreichten Wachstumsraten sind die Perspektiven zur gesamtwirtschaftlichen Produktion für 2018 schwach.

Wie die Prognosen für Russlands Wirtschaft vor dem Petersburger Wirtschaftsforum aussehen. Außerdem: Bundesbank und Sigmar Gabriel zum Wachstumspotenzial des Landes.