Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Russlands Zentralbank senkt Leitzins auf 8,5 Prozent

Am Freitag, den 14. September 2017, hat Russlands Zentralbank beschlossen, den Leitzins um 0,5 Basispunkte auf 8,5 Prozent zu senken.

Zentralbank-Präsidentin Elwira Nabiullina begründet die Entscheidung in einer Pressemeldung:

„First, inflation has been held sustainably close to 4%. In August, the rate of inflation totalled 3.3%, following a short-lived rise to 4.4% in June. We regard these price fluctuations, triggered by temporary factors, to be small-scale and no cause for concern. They are not suggestive of inflation deviating from the target. […]

The second factor the Board took into account while making the rate decision was the decline in inflation expectations of both households and businesses – which resumed in August following a soft growth in July. […]

Third, assessments show that the current monetary conditions are being shaped by, beyond the past key rate decisions (which, incidentally, are only gradually translated into the economy) expectations for future BoR actions with regard to the rate – both short and medium term actions. […]

Fourth, inflation declines as economic activity is on the rise.“

Kurz-Infos zur Leitzinssenkung

  • Am Freitag wurde der Leitzins zum fünften Mal im laufenden Jahr herabgesetzt – zuletzt um 0,25 Basispunkte am 16. Juni 2017 (Ostexperte.de berichtete).
  • Eine große Rolle spielt die deutlich gesunkene Inflation. Im August 2017 wuchsen die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat nur noch um 3,3%. Dies ist ein Rekord seit dem Ende der Sowjetunion. Dies entspricht auch dem Zentralbank-Ziel für 2017 von 4%.
  • Die russische Zentralbank hält bis Jahresende weitere Senkungen für möglich.
  • Die Prognose für das russische Wirtschaftswachstum hat die Zentralbank auf bis zu 2,2% angehoben.
Titelbild

Quelle: Ludvig14, Moscow RussiaCentralBank M00, Size changed to 1040x585px., CC BY-SA 4.0 

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.