Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Datenlokalisierung: Klage gegen Twitter eingereicht

Die russische Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor hat eine Klage gegen den US-Kurznachrichtendienst Twitter eingereicht. Twitter wird aufgefordert, ein Gesetz zur Datenlokalisierung umzusetzen. Demnach müssen personenbezogene Daten russischer Bürger auf Server im Inland gespeichert werden. Das soziale Netzwerk LinkedIn wurde 2016 gesperrt, weil es die Anforderungen nicht erfüllt hatte. Twitter muss lediglich eine geringfügige Geldstrafe bezahlen. Sollte der Dienst aber nicht bald reagieren, könnte ihm ein ähnliches Schicksal wie LinkedIn blühen.

Quelle: EWDN (EN)


Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild:  BigTunaOnline / Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.