Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Posts mit den Tags ‘Sanktionen’

Das Consultingunternehmen KPMG hat untersucht, wie die 2014 als Reaktion auf die EU-Sanktionen eingeführten russischen Gegensanktionen auf die heimische Lebensmittelwirtschaft wirken.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Sanktionen gegen die Russische Föderation gegenüber Kritik aus der Wirtschaft verteidigt.

Moskau hat neue Handelsbeschränkungen gegen die Ukraine eingeführt. Laut Premier Medwedew ist dies eine Antwort auf ein zuvor verhängtes Einfuhrverbot der Ukraine gegen Russland.

Die Europäische Union hat auf ihrem Gipfeltreffen eine erneute Verlängerung der Sanktionen gegen Russland bis zum 15. September 2017 beschlossen.

Obama verlängert die Russland-Sanktionen bis März 2018. Trump kündigt an, die Strafmaßnahmen zu beenden - unter einer Bedingung.

Russland hat seine Gegensanktionen auf westliche Lebensmittel gelockert. Zutaten für Babynahrung dürfen bald wieder eingeführt werden.

Das sind die russischen Sanktionen gegen die Türkei ab 1. Januar 2016. Wir haben für Sie eine Übersicht der gestern veröffentlichen Sanktionsliste Russlands gegenüber der Türkei erstellt. Die...

Was die Russland-Sanktionen für Ihr Unternehmen bedeuten Im Zuge der weiter andauernden Ukrainekrise haben sowohl die EU als auch die USA um politischen Druck gegen Russland auszuüben Wirtschaftssanktionen in mehreren...

Aus Anlass der Unsicherheiten, die sich für deutsche Unternehmen in Russland durch die Ukraine Krise und die damit zusammenhängenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland ergeben, lud die deutsche Außenhandelskammer...

Die Sanktionen der EU gegen Russland bereiten vielen Unternehmern sowohl auf russischer als auch auf europäischer Seite schlaflose Nächte. Österreichische Unternehmen sind zahlreich in Russland vertreten und...