Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Diese Produkte stehlen Russlands Ladendiebe am liebsten

Seit einiger Zeit werden viele russische Geschäfte von einem Gesichtserkennungssystem überwacht. Deren Entwickler haben nun gesammelte Daten ausgewertet und veröffentlicht, welche Waren in Russland am meisten gestohlen werden.

So waren im Jahr 2019 an erster Stelle Käse und Wurstprodukte (15,4%), gefolgt von Kaffee (15%), Süßigkeiten (13,4%) und Alkohol (11,2%) bei Ladendieben am beliebtesten. Von Kosmetikprodukten werden am häufigsten Mascara (13,2%), Nagellack (12,9%) und Lippenstifte (12%) gestohlen, wie RBC meldet. In Kosmetikläden seien zudem 78 Prozent der Diebe Frauen, während in Lebensmittelgeschäften und Supermärkten mit 77 Prozent vor allem Männer stehlen.

Die Daten beziehen sich nur auf Geschäfte, die besagte Überwachungssoftware nutzen. RBC fragte daraufhin bei großen Supermarktketten nach deren Erfahrungen. Ein Vertreter des Magnit-Konzerns konnte die Ergebnisse bestätigen, ein anderer sah vor allem Alkohol an erster Stelle der meistgestohlenen Produkte.

Quelle: RBC

Fotoquelle

Titelbild: Mike_shots/ Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.