Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Visa-Erleichterung für Touristen geplant

Das russische Außenministerium arbeitet an Visa-Erleichterung für Russlandtouristen. Das hat die Zeitung „Izvestia“ aus dem Ministerium erfahren. Künftig soll das Touristenvisum für Russland einen Aufenthalt von einem halben Jahr statt wie bisher einen Monat erlauben. Außerdem soll die bisher erforderliche Bestätigung eines russischen Reiseveranstalters entfallen. An ihre Stelle tritt die Buchungsbestätigung eines Hotels bzw. Gastgebers. Die neuen Regeln würden unabhängig vom Herkunftsland der Reisenden gelten, wenn sie Gesetz werden sollten. Ziel ist es, mehr Reisende nach Russland zu locken. Der Gesetzentwurf soll im Laufe des Jahres erarbeitet werden. Quelle: Izvestia (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Titelbild

Titelbild: Kiwis / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.