Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Posts mit den Tags ‘Wirtschaft’

Anfang Juni senkte die Weltbank ihre Prognose für das Wachstum der russischen Wirtschaft erneut. Ausführlich erläutert hat sie diese Prognosen jetzt in ihrem neuen „Russia Economic Report“, der am Montag erschien.

Im Zentrum der russischen Wirtschaftspolitik steht immer wieder die Frage, wie das schwache Wachstum beschleunigt werden kann. Auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg machte Wirtschaftsminister...

Kurz vor dem Wirtschaftsforum in St. Petersburg mehrt sich Kritik an Russlands Wirtschaftspolitik. Zwei prominente Forscher bemängelten in russischen und deutschen Medien Korruption und die Reformunwilligkeit der...

Die ausländischen Netto-Direktinvestitionen (FDI) in die russische Wirtschaft sind von 28,6 Mrd. Dollar im Jahr 2017 auf 8,8 Mrd. Dollar im Jahr 2018 eingebrochen.

In der heutigen Kolumne geht es um die Europawahl und den Segen, den die europäische Integration der Wirtschaft des Kontinents einbrachte.

Die Europäische Kommission erwartet in Russland 2019 ein stärkeres Wirtschaftswachstum als die russische Regierung – anders als im Folgejahr.

Der Moskauer Börsenindex (IMOEX) hat am Dienstag mit knapp 2.600 Punkten einen historischen Rekord aufgestellt. Die russische Energiebranche profitierte vom kürzlich angekündigten US-Embargo auf iranisches Öl.

Die russische Regierung rechnet in diesem Jahr mit einem Rückgang des Wirtschaftswachstums auf 1,3 Prozent. Wie sehen die veröffentlichten Daten für Produktion, Inflation und Beschäftigung im ersten Quartal aus?

In welchen Branchen ist die Produktion gestiegen, in welchen nicht? Ein Blick auf die Herstellerseite anhand aktueller Zahlen.

Die deutsche Baumarktkette OBI wird ihre Filialen in St. Petersburg modernisieren. Zunächst werden Ausstellungsflächen sowie Licht- und Klimasysteme im 2006 eröffneten Standort "Lachta" erneuert.

Analysten-Umfragen der Nachrichtenagentur Reuters und des Research-Unternehmens FocusEconomics zeigen jedoch übereinstimmend, dass jetzt deutlich weniger Wachstum zu erwarten ist.

Exklusiv-Interview mit dem CEO der Webasto SE zur Eröffnung des neuen Vertriebs- und Servicezenturms in der Stadt Lobnja nahe zur Hauptstadt Moskau.