Das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) veröffentlichte vergangene Woche neue Konjunkturprognosen für die Staaten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Ein Überblick.