Das Consultingunternehmen KPMG hat untersucht, wie die 2014 als Reaktion auf die EU-Sanktionen eingeführten russischen Gegensanktionen auf die heimische Lebensmittelwirtschaft wirken.