Ostexperte.deVon

Schaeffler-Gruppe ernennt „Leiter Russland“

Der deutsche Maschinenbau-Konzern Schaeffler ernennt einen neuen „Leiter Russland“. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Maxim Shakhov (50) übernimmt zum 13. Juni bei der Schaeffler-Gruppe die Funktion als Russland-Chef in Moskau. Er berichtet direkt an Rainer Lindner, dem Leiter der Subregion Mittel- & Osteuropa und Mittlerer Osten & Afrika. „Mit langjährigen Erfahrungen im russischen und deutschen Markt erfüllt er die besten Voraussetzungen“, geht aus der Pressemitteilung hervor.

Zuvor arbeitete Shakhov bei dem Chemie-Konzern DuPont und dem Heiztechnik-Hersteller Vaillant. 2016 wurde er CEO der Bionovatic Group, einem russischen Biotechnologie-Startup. In seiner Funktion bei Schaeffler soll er die „Sparten Automotive und Industrie“ vorantreiben sowie „überregionale Themen in den Ländern der EAWU“ erfolgreich vertreten, erklärte Lindner.

Fotoquelle

Pressefoto © Schaeffler

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.