Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Zentralbank senkt Leitzins auf 9,25 Prozent

Am heutigen 28. April 2017 hat die Zentralbank beschlossen, den Leitzins um 0,5 Basispunkte von 9,75 auf 9,25 Prozent zu senken. Dies geht aus einer offiziellen Pressemeldung des Kreditinstituts hervor.

Im vorherigen Jahr hat die Zentralbank den Leitzins zweimal herabgesetzt – im Juni von 11 auf 10,5 Prozent sowie im September von 10,5 auf 10 Prozent. Im März 2017 folgte eine weitere Senkung um 0,25 Basispunkte auf 9,75 Prozent.

Die meisten Analysten haben damit gerechnet, dass die Zentralbank den Leitzins heute nur um 0,25 Prozentpunkte senkt. Insofern ist die Entscheidung als Überraschung zu betrachten. Die Zentralbankpräsidentin Elwira Nabiullina selbst hatte zuvor die Möglichkeit einer Senkung um bis zu 0,5 Prozentpunkte angekündigt.

Die nächste Zentralbank-Sitzung findet am 16. Juni 2017 statt.

Lesetipps:

Benjamin Triebe: Russland senkt Leitzins deutlich; NZZ, 28.04.2017

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.