Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Erstmals grüne Euro-Anleihen platziert

Die staatliche Eisenbahngesellschaft RZD will 7- bis 10-jährige grüne Euro-Anleihen („Green Bonds“) zur Finanzierung von elektrischen Fracht- und Passagierzügen auflegen. Damit wäre RZD das erste russische Unternehmen, das auf Euro lautende Green Bonds platziert. Bereits im Dezember letzten Jahres sind für ein regionales Abfallprojekt im Ural erstmals grüne Dollar-Anleihen im Umfang von 16,8 Mio. US-Dollar eingenommen worden. Green Bonds sind Anleihen, bei denen sich die Emittenten gegenüber den Investoren verpflichten, die erhaltenen Mittel zur Finanzierung von Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen einzusetzen.
Quellen: Vedomosti (RU), Kommersant (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: chasdesign / Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.