Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Elektronische Visa für EU-Bürger geplant

Präsident Wladimir Putin hat die Regierung beauftragt, bis zum 1. Januar 2021 ein elektronisches Visum einzuführen. Bisher besteht dieses Angebot nur für Touristen aus 18 Ländern im Fernen Osten des Landes, ab dem 1. Juli folgt Kaliningrad. Das E-Visum ermöglicht einen Aufenthalt zu touristischen, geschäftlichen oder humanitären Zwecken von bis zu 16 Tagen. Auch eine Verlängerung der Aufenthaltsdauer und mehrfache Einreisen seien im Gespräch. Anders als zuvor sollen laut Medienberichten ebenso EU-Bürger von der Visaerleichterung profitieren.

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Kiwis / Shutterstock.com

Tags:
Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.