Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Russland: E-Commerce-Markt wächst um 26%

Im ersten Halbjahr 2019 ist der E-Commerce-Markt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26% auf 725 Mrd. Rubel (9,93 Mrd. Euro) gewachsen, meldet der Marktforscher Data Insight. Im selben Zeitraum konnte der Marktführer Wildberries seinen Umsatz um 79% auf 85 Mrd. Rubel (1,16 Mrd. Euro) erhöhen und die Anzahl der Bestellungen auf 61 Mio. verdoppeln. Bei den 500 größten Online-Händlern gingen durchschnittlich 21% mehr Bestellungen ein als im Vorjahr. Somit wächst der E-Commerce-Sektor fast zehnmal schneller als der traditionelle Einzelhandel. Quelle: bne IntelliNews (EN)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Arsenie Krasnevsky / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.