Ostexperte.deVon

Russland und China entwickeln gemeinsames Flugzeug

Das russische Luftfahrtkonsortium United Aircraft Corporation (OAK) und der chinesische Staatskonzern Commercial Aircraft Corporation of China (COMAC) entwickeln ein gemeinsames Großraumflugzeug. Medien zufolge haben sich beide Seiten kürzlich auf geometrische Grundlagen festgelegt. Das Luftfahrzeug wird vom sino-russischen Joint-Venture China-Russia Commercial Aircraft International Company (COMAC) entwickelt. Der Modellname des geplanten Flugzeugs lautet CRAIC CR929. Sowohl China als auch Russland besitzen einen Anteil von 50% am Gemeinschaftsunternehmen, dessen Sitz in Shanghai angesiedelt ist. Insgesamt sollen mindestens 20 Milliarden US-Dollar in Entwicklung und Vermarktung investiert werden. Das Luftfahrzeug wird als direkter Konkurrent zur Boeing 787 (USA) und zum Airbus 350 (Europa) gehandelt.

Fotoquelle

Titelbild: Marc LacosteParis Air Show 2017 COMAC C929 right front, Zuschnitt auf 1040×585., CC BY-SA 4.0

Tags:
Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.