Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Russische Regierung stockt Hilfspaket auf

Das russische Finanzministerium stellt insgesamt 1,4 Bio. Rubel (16 Mrd. Euro) zur Bewältigung der Corona-Krise und ihrer wirtschaftlichen Folgen bereit. Das teilte Premier Michail Mischustin bei einer Sitzung der Regierung mit dem Präsidenten mit, die erstmals per Videokonferenz stattfand. Mitte März hatte Mischustin das Maßnahmenpaket der Regierung noch mit 300 Mrd. Rubel (3,5 Mrd. Euro) beziffert. QuelleVedomosti (RU

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Titelbild

Titelbild: Viacheslav Lopatin / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.