Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Trotz US-Sanktionen bleibt Russland Kreditwürdig

Die kürzlich verhängten US-Sanktionen, die US-Banken den Erwerb von russischen Nicht-Rubel-Staatsanleihen am Primärmarkt verbieten, haben keine Auswirkungen auf die Bonität Russlands, meldet die Ratingagentur S&P. Betroffen seien lediglich „einzelne Unternehmen und nicht systemrelevante Finanzinstitute“, heißt es. Allerdings bliebe das Restrisiko, dass die USA bald härtere Sanktionen verhängen könnten. Quelle: Kommersant (RU), Vedomosti (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild:Michael Rosebrock / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.