Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Wladimir Putin feuert Internet-Berater Herman Klimenko

Der russische Präsident Wladimir Putin entlässt seinen Internet-Berater Herman Klimenko. Dies geht aus einer Meldung des Kreml-Pressedienstes hervor. Klimenko arbeitete seit Januar 2016 in der Präsidialverwaltung. Kürzlich sorgte er mit der Forderung, den US-Software-Hersteller Microsoft aus Russland zu verbannen, für kontroverse Schlagzeilen. Im Dezember 2016 schlug Klimenko vor, Russland vom Internet abzukapseln und ein nationales Alternativnetz aufzubauen. Anfang 2017 drängte er auf Restriktionen nach chinesischem Vorbild, um die informationelle Sicherheit Russlands zu schützen. 2018 unterstützte er die Sperrung des Messenger-Dienstes Telegram und schlug Nutzern vor, auf den russischen Chat-Service ICQ umzusteigen.

Fotoquelle

Titelbild: SvklimkinGerman Klimenko 2016, Zuschnitt auf 1040×585., CC BY-SA 4.0

Tags:
Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.