Politik

2010 einigten sich Barack Obama und Dmitri Medwedew auf die Beschränkung nuklearer Waffen. Doch seit Amtseinführung von Donald Trump herrscht Funkstille.

Der russische Oppositionspolitiker Alexei Nawalny ist nach 20-tägiger Haft wieder auf freiem Fuß. Noch heute will er in Astrachan gegen Putin demonstrieren.

Die westlichen Medien haben das diesjährige Treffen des renommierten Valdai Klubs in Sotschi ignoriert. Höhepunkt war die Diskussion mit Wladimir Putin.

Die Kreml-Kritikerin und Journalistin Xenia Sobtschak will bei der kommenden Präsidentschaftswahl 2018 in Russland gegen Wladimir Putin kandidieren.

Das russische Energieministerium will 2018 mit der Erneuerung alter Kraftwerke beginnen. Dafür wird sie Lieferverträge für Energielieferanten ausschreiben.

Altbundeskanzler Gerhard Schröder hat sich in Mönchengladbach für bessere Beziehungen der Europäischen Union zu Russland und der Türkei ausgesprochen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will am 25. Oktober nach Moskau fliegen. Geplant ist ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hält die Russland-Sanktionen für einen Fehler. Zuvor forderte FDP-Chef Christian Lindner eine Rückkehr von Putin an den G7-Tisch.

US-Sanktionen verbieten das Geschäft mit bestimmten russischen Unternehmen. Dennoch seien Software-Produkte von Microsoft nach Russland geliefert worden.

Der frühere sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow hat die Präsidenten Russlands und der USA zu Gesprächen über Atomwaffen aufgerufen.

Der FDP-Chef Christian Lindner will den russischen Präsidenten Wladimir Putin zurück an den G7-Tisch holen und den Dialog mit Russland intensivieren.

Die türkische Regierung hat ihre Kontrollmaßnahmen für den Import bestimmter Lebensmittel aus Russland verschärft. Dabei hatte man sich zuletzt angenähert.