Ostexperte.deVon

Pokerseiten ohne Lizenz – Ein Online-Ratgeber

Online-Poker erlebt zurzeit eine kleine Renaissance. Ob ein schnelles Spiel zwischendurch oder spannende Turniere – es zieht die Deutschen wieder zu den virtuellen Pokertischen. Bei vielen Anbietern handelt es sich aber um Pokerseiten ohne Lizenz in Deutschland. Wir erklären dir hier, was es mit diesen nicht-lizenzierten Pokerseiten auf sich hat, was man beachten sollte und welche Vorteile diese Online-Pokerräume haben können. So kannst du dich gut informiert entscheiden, wo du Online Poker um Echtgeld spielen möchtest.

Online Pokerseiten ohne Lizenz – Ein Überblick

Online Poker bietet für jeden Geschmack etwas. Ob Cash Games um Echtgeld, Sit’n Goes oder Poker Turniere, online gibt es bestimmt eine Spielvariante, die genau deinem Stil entspricht.

Pokerseiten und Online-Casinos ohne deutsche Lizenz haben dabei einige echte Vorteile gegenüber der deutschen Konkurrenz:

Vorteile von Pokerseiten ohne Lizenz

Ein großer Vorteil von Online Pokerseiten ohne Lizenz ist die bessere Spielauswahl. Nicht lizenzierte Anbieter können einfach eine bessere Auswahl an Spielen anbieten, darunter auch interessante neue Spielarten, wie beispielsweise Zoom Poker.

Darüber hinaus gibt es auf nicht-lizenzierten Seiten keine Vorschriften bezüglich Wettlimits oder wie viele Tische man gleichzeitig spielen darf. Du kannst hier so spielen, wie du es für richtig hältst.

Auch die besseren Bonusangebote sollte man erwähnen. Allein wegen der deutlich höheren Einzahlungslimits können Pokerseiten ohne deutsche Lizenz höhere Einzahlungsbonus Angebote unter den Spielern verteilen, ganz zu schweigen von den lukrativen Loyalitätsprogrammen.

Zu guter Letzt ist der Spielerpool auf nicht lizenzierten Seiten oft deutlich größer. Schließlich kann man auf diesen Seiten gegen Pokerspieler aus aller Welt antreten, während die Pokerseiten mit deutscher Lizenz ausschließlich Spieler aus Deutschland erlauben. Auf den größeren Seiten lässt sich daher rund um die Uhr ein passendes Spiel finden.

Nachteile von Pokerseiten ohne Lizenz

Ein Nachteil dieser Online Pokerseiten ist jedoch, dass es fast zu viele Anbieter gibt und nicht alle davon tatsächlich seriös sind. Als Spieler sollte man sich daher immer vorab informieren, bevor man sich bei einer neuen Pokerseite ohne Lizenz anmeldet.

Zum Glück gibt es gerade im Internet mehr als genug Informationen rund um die besten Online Poker Anbieter.

Die beliebtesten Pokervarianten

Poker hat viele verschiedene Spielvarianten. Dabei kommt es nicht nur darauf an, welche Pokervariante man spielen möchte, sondern auch in welcher Form. Ob Cash Game oder Turnier, auf den nicht-lizenzierten Online Poker Seiten gibt es bestimmt einen passenden Pokertisch für dich.

Cash Games

Bei Cash Games wird direkt um echtes Geld gespielt. Jeder gewettete Euro ist damit auch einen Euro wert. Somit ist jede Pokerhand entscheidend. Beweise dein Können und leere die Taschen deiner Gegenspieler.

Sit’n Gos

Sit’n Gos sind kleine Pokerturniere, welche starten, sobald sich genug Spieler angemeldet haben. Sit’n Gos dauern im Vergleich zu den großen Pokerturnieren nicht so lange und sind so für das schnelle Spiel zwischendurch gedacht.

Poker Turniere

Bei Pokerturnieren zahlt man vorab eine Gebühr und erhält dafür Turnierchips. Nun spielt man gegen andere Spieler, bis man ausscheidet oder das Turnier gewinnt. Wer es auf die vorderen Plätze schafft, erhält eine attraktive Auszahlung, die oft ein Vielfaches des Einsatzes beträgt.

Bei den größeren Pokerturnieren kann man so mit einem relativ kleinen Einsatz große Summen gewinnen, sofern man es ganz nach vorne auf der Rangliste schafft. Zudem bleibt das Risiko auf den Einsatz beschränkt.

Texas Hold’em

Texas Hold’em ist die beliebteste Pokervariante und wird auf praktisch allen Pokerseiten angeboten.

Jeder Spieler erhält zwei Hole Cards verdeckt zugeteilt, während nacheinander fünf Community Cards offen aufgedeckt werden. Jeder Spieler kombiniert seine Hole Cards mit den offenen Community Cards, um die bestmögliche Pokerhand zu bilden.

Man muss nicht die beste Pokerhand halten, um zu gewinnen. Ein Bluff zur richtigen Zeit ist oft mehr als ausreichend. Dank mehrerer Wettrunden hat man genügend Möglichkeiten seine Gegner auszuspielen.

Omaha Pot Limit

Omaha Pot Limit ist eine weitere beliebte Poker Variante.

Bei Omaha erhält jeder Spieler vier Hole Cards zugeteilt. Davon darf man aber nur zwei wählen, um zusammen mit den fünf Community Cards die stärkste Pokerhand zu bilden. Klingt kompliziert, ist aber nach ein paar Spielrunden leicht verständlich.

Bei Omaha Pot Limit Poker hat man als Spieler viel mehr Möglichkeiten eine starke Hand zu bilden. Es bleibt so bis zur Letzen Spielrunde spannend, weshalb diese Pokervariante vor allem bei Action-Liebhaber so beliebt ist.

Andere Pokervarianten

Natürlich gibt es noch viele andere Pokervarianten zu entdecken, von Five Cards Draw angefangen über Chinese Poker bis hin zu Seven Card Stud. Wer Abwechslung mag, der kann auch auf den Mixed Game Tischen Platz nehmen. Hier kann der Spieler am Dealer Button entscheiden, welche Pokervariante gespielt wird.

Wer neu bei Poker ist, muss aber auf den Online Pokerseiten nicht unbedingt um Echtgeld spielen. Die meisten Pokervarianten werden auch um Spielgeld angeboten. So kann man die verschiedenen Pokervarianten ganz ohne Risiko ausprobieren.

Online Poker FAQ

Wie sieht das Pokerangebot auf Seiten mit der neuen deutschen Lizenz aus?

Im Gegensatz zu nicht-lizenzierten Online Seiten ist das Pokerangebot mit den neuen deutschen Lizenzen deutlich eingeschränkt. Es werden weniger Pokervarianten angeboten und zudem gibt es strenge Limits beim Wetteinsatz. Online Pokerseiten ohne Lizenz haben dagegen deutlich mehr zu bieten.

Kann man auf nicht lizenzierten Seiten Poker mit dem Smartphone spielen?

Mobile Poker wird auf praktisch allen Online Pokerseiten angeboten. Hier kann man mit PC, Mac, Smartphone oder Tablet spielen, so wie man gerade Lust dazu hat.

Ist nicht-lizenziertes Online Poker sicher?

Hier kommt es vor allem auf die richtige Poker Seite ohne Lizenz an. Es gibt mehr als genug seriöse Anbieter, welche faire Spiele anbieten.

Darf man legal auf Pokerseiten ohne Lizenz spielen?

Das Spielen um Echtgeld auf Pokerseiten ohne Lizenz ist nicht illegal, sofern der Betreiber über eine europäische Glücksspiellizenz verfügt.

Titelbild

Titelbild: Pixabay.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.