Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Oliver Hermes Vorsitzender des Wirtschaftsverbands OAOEV

Der Vorstandsvorsitzende des Dortmunder Pumpenherstellers Wilo, Oliver Hermes, soll Vorsitzender des Ost-Ausschuss – Osteuropavereins der Deutschen Wirtschaft (OAOEV) werden. Der 48-jährige Diplom-Ökonom werde laut Industriekreisen am 23. September in Stuttgart zum Nachfolger von Ex-Linde-Chef Wolfgang Büchele gewählt. Hermes ist seit 2006 CEO und Vorstandschef von Wilo. 2016 hatte Wilo ein eigenes Pumpenwerk in Noginsk bei Moskau eröffnet. In der vergangenen Woche nahmen Ex-Kanzler Gerhard Schröder und Russlands Zentralbank-Chefin Elwira Nabiullina an der Wilo-Investitionskonferenz in Moskau teil. Dort sagte Hermes, die Idee eines gemeinsamen Wirtschaftsraums zwischen Lissabon und Wladiwostok wäre „ein klares Statement gegen Protektionismus“. Handelsblatt (DE)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: AHK

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.