Nicolas Maure wird neuer AwtoWAS-Chef

Nicolas Maure wird Bo Anderssons Nachfolger bei AwtoWAS

Der Nachfolger von Bo Inge Andersson als CEO des größten russischen Autoherstellers AwtoWAS wird Nicolas Maure. Das verkündete heute der Verwaltungsrat des Konzerns in einer Pressemitteilung

Der 55-Jährige ist seit 2014 Managing Director bei der rumänischen Tochtergesellschaft der französischen Renault Group (LinkedIn-Profil von Maure). Dort ist er für alle kommerziellen und industriellen Aktivitäten zuständig. Außerdem ist er Präsident und CEO des rumänischen Autoherstellers Dacia, einer Tochter von Renault. Der Franzose spricht übrigens auch Deutsch, Russisch aber (noch) nicht.

Automobile Dacia SA ist eine der am schnellsten wachsenden Automarken in Europa und das größte Privatunternehmen Rumäniens. Der Umsatz Dacias lag 2015 bei fünf Milliarden Euro. AwtoWAZ machte auf dem momentan von einer tiefen Krise erfassten russischen Automarkt hingegen 2015 nicht einmal die Hälfte an Umsatz (176,5 Milliarden Rubel = rund 2,5 Milliarden Euro).

Ab 4. April wird Nicolas Maure sein Amt beim Lada-Hersteller in Togliatti antreten und sein Vorgänger Bo Inge Andersson wird am 4. April 2016 von seiner Position zurücktreten.

Die Herausforderung für den neuen Chef sei es, hochkompetitive Produkte zu entwickeln, Ladas Marktanteil in Russland zu erhöhen und eng mit den russischen Zulieferern zusammenzuarbeiten. Man erwarte vom neuen CEO weitere Verbesserungen und, dass er neuen Herausforderungen fähig begegne, hieß es in der Mitteilung.

Maures Kandidatur wurde von der Autohersteller-Allianz Renault-Nissan vorgeschlagen. Renault-Nissan ist gemeinsam mit der staatlichen Rostec Haupt-Anteilseigner von AwtoWAS.

Anfang des Monats war die Entlassung Bo Anderssons, des ersten ausländischen Präsidenten des Lada-Herstellers, angekündigt worden. Rostec-Chef Sergej Tschemesow hatte den Schweden für die Verluste in Höhe von 70 Milliarden Rubel 2015 verantwortlich gemacht.


Quellen:

Pressemitteilung von AwtoWAZhttp://company.avtovaz.ru/en/press/373

[accordion open_icon=“camera-retro“ closed_icon=“camera-retro“] [/su_spoiler] Quelle: Bild von Maure: http://www.daciagroup.com [/su_spoiler]