Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Märkte reagieren gelassen auf Regierungsrücktritt

Die russischen Börsen und der Rubel haben relativ gelassen auf Wladimir Putins Rede zur Lage der Nation und den überraschenden Rücktritt der Regierung reagiert. Zwischenzeitlich verloren die Moskauer Börse und der RTS-Index bis zu 1%, konnten die Verluste jedoch nach kurzer Zeit wieder ausgleichen. Am Ende des Handelstags lagen die Moskauer Börse mit 0,9% im Plus und der RTS-Index mit 0,17% im Minus. Auch der Rubel zeigte nur einen leichten Abwärtstrend im Rahmen der üblichen täglichen Schwankungen. / TASS (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Titelbild

Titelbild: mzabarovsky / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.