Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

106 Flugverbindungen pro Woche

Am kommenden Sonntag tritt der neue Russland-Winterplan der deutschen Lufthansa Group in Kraft. Die zum Unternehmen gehörenden Airlines Lufthansa, Austrian Airlines und SWISS werden gemeinsam russlandweit 106 Flugverbindungen pro Woche anbieten, 73 davon am Stammflughafen Moskau-Domodedowo. Damit ist Lufthansa die größte westeuropäische Airlinegruppe in Russland. Erst kürzlich hatte die Lufthansa Group ihren Vertrag mit Domodedowo um fünf Jahre bis 2025 verlängert. Seit dem Beginn der Partnerschaft 2008 hat Lufthansa über 13,9 Mio. Passagiere und 126.000 Flüge ab Domodedowo abgefertigt. Zu den Hauptfaktoren für die Vertragsverlängerung zähle die ausgezeichnete Abfertigungsqualität, die sich mit dem für das nächste Jahr vorgesehenen Umzug in das neue Terminal noch verbessern werde sowie der geplante Ausbau der Zusammenarbeit mit dem AHK-Mitgliedsunternehmen S7 Airlines, dessen Hauptquartier in Domodedowo liegt.  Quellen: Lufthansa (RU), Lufthansa (EN)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Titelbild

Titelbild: Nate Hovee / Shutterstock.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.