Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Vierstündige Pressekonferenz mit fast 2.000 Journalisten

Der russische Präsident Wladimir Putin hat zum 15. Mal seine jährliche Pressekonferenz abgehalten. Über 1.800 Journalisten waren für die Veranstaltung im Moskauer Internationalen Handelszentrum akkreditiert. In viereinhalb Stunden beantwortete Putin etwa 60 Fragen. Kremlsprecher Dmitri Peskow verfügte darüber, wer das Wort an den Präsidenten richten darf.

Es ging um den Klimawandel, soziale Probleme, Infrastruktur, die Wirtschaft – und Putins Töchter. Einen weitestgehend objektiven und vor allem sehr ausführlichen Bericht liefert Ulrich Heyden für heise.de. Der Kreml hat außerdem eine Videoaufzeichnung mit Schriftprotokoll der Pressekonferenz veröffentlicht.

Titelbild

Titelbild: Kremlin.ru

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.