Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Wegen Sanktionen: Iran soll Russland Gasturbinen liefern

Die iranische Mapna Group soll angeblich zwei Gasturbinen zur Nutzung im Wärmekraftwerk Udarnaja auf der südrussischen Taman-Halbinsel bereitstellen, meldet die Zeitung Kommersant. Die russische Firma Technopromexport, die das Kraftwerk baut, steht im Zuge der sanktionswidrigen Lieferung von Siemens-Gasturbinen auf die Halbinsel-Krim auf den EU- und US-Sanktionslisten. Der Iran kann diese Turbinen als Lizenzprodukt von Siemens herstellen. Zuvor war Technopromexport beim Versuch gescheitert, die Turbinen auf dem Sekundärmarkt zu erwerben. Quelle: RBC (RU), Kommersant (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Factory_Easy / Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.