Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Duma verabschiedet umstrittenes Internetgesetz

Die Staatsduma hat in dritter und letzter Lesung das umstrittene Gesetz für ein „souveränes Runet“ verabschiedet. Künftig soll der inländische Datenverkehr über staatlich kontrollierte Knotenpunkte geleitet werden. Dies ermöglicht Russland, sich vom globalen Internet abzukoppeln. Russische Internetprovider sind verpflichtet, eine bestimmte Technik zu installieren, damit die Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor den Datenverkehr kontrollieren und beschränken kann. Ebenso soll in Russland ein eigenes vom Rest der Welt unabhängiges Domain Name System (DNS) entwickelt werden. Kritiker fürchten Zensur und eine Isolation des russischen Internets.

QuellenSpiegel Online (DE), Vedomosti (RU), Meduza (RU), Deutsche Welle (EN)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Ivan Marc / Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.