Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Fans aus China und USA geben in Russland am meisten aus

Obwohl die Fußballmannschaften Chinas und der USA in der Qualifikationsphase aus dem Wettbewerb ausgeschieden sind, übt die Fußball-WM 2018 in diesen Ländern offenbar eine große Anziehungskraft aus. Chinesische, amerikanische und mexikanische Fans hätten in den ersten WM-Tagen am meisten Geld in Russland ausgegeben, berichtet die Kreditkartengesellschaft Visa. Nach Angaben des Weltfußballverbands FIFA zählen USA und China auch zu den Ländern mit den meisten Ticketverkäufen. Schätzungen zufolge haben Fußballfans vom 14.-18. Juni rund 27 Mio. Dollar in Moskau, 8 Mio. Dollar in St. Petersburg und 1 Mio. Dollar in Sotschi ausgegeben. Der durchschnittliche Kassenbeleg betrug laut Visa 126 Dollar für Mode, 237 Dollar für Hoteldienstleistungen und 364 Dollar für Luxusprodukte wie Schmuck.

Titelbild

Quelle: Marco Iacobucci EPP | Shutterstock.com

Tags:
Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.