Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Gordian KrahlVon

Das diesjährige Symposium des dialog e.V. zum Thema „Energiesicherheit in Deutschland und Russland – Neue Herausforderungen in einem sich wandelnden Umfeld“ fand vom 08. bis 10. Mai 2015 in Tübingen statt.

Die beiden Vorstandsvorsitzenden Marie-Louise Arlt (Deutschland) und Evgeniya Grebenyuk (Russland) eröffneten das Vortragsprogramm und begrüßten die über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Russland und Deutschland. Die beiden Vorsitzenden würdigten den geschichtsträchtigen Tag – 70 Jahre Kriegsende – und betonten, dass der dialog e.V. mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag leisten wolle, dass sich solch ein Krieg zwischen Deutschland und Russland nicht wiederhole und sich die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern halte und weiterentwickle.

Energiesicherheit in Deutschland und Russland

Als Referenten konnten Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Diplomatie gewonnen werden.
Zu den Referenten zählten unter anderem:

  • Mario Mehren (Mitglied des Vorstands und designierter Vorstandsvorsitzender der „Wintershall Holding GmbH“),
  • Wolfgang Dik (Leiter der Abteilung für Wirtschaft und Wissenschaft der Deutschen Botschaft Moskau) und
  • Prof. Leonid Grigoryev (Lehrstuhlinhaber für Weltwirtschaft an der Higher School of Economics Moskau und Hauptberater des Leiters des Analytischen Zentrums der Russischen Föderation).

Dem Symposium selbst ging eine Informationsreise voraus, bei der die Teilnehmer die Gelegenheit hatten, die Städte Dresden und Leipzig kennenzulernen und einschlägige Orte wie die Strombörse EEX in Leipzig und das Kraftwerk Lippendorf zu besuchen.

 

Dialog e.V. – Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen:

Gegründet im Jahre 1998 durch russische und deutsche Studenten in Tübingen, hat sich der Verein das Ziel gesetzt, die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland zu fördern und zu gestalten.

Gordian Krahl
Über den Autor

Gordian Krahl arbeitete als Marketing & Sales Mitarbeiter bei RUFIL CONSULTING.

Er hat Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden studiert. Nach seiner Tätigkeit als Vorstandsassistent in einer Bank in Deutschland folgten berufliche Stationen in New York und Hongkong.