Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Welche Medien in Russland am häufigsten zitiert werden

Die Medienbeobachtungsagentur Medialogia hat eine Statistik der russischen Medien veröffentlicht, deren Beiträge am häufigsten zitiert werden. Mit 169.837 Verweisen liegt die staatliche Nachrichtenagentur TASS im Jahr 2016 weit vorne.

Die Berechnung basiert auf dem Citation Index (CI), der Links auf andere Medien und ihren Einfluss berücksichtigt. Insgesamt wurden 37.000 russische Medien aus den Bereichen TV, Radio, Print und Online analysiert. Auch Online-Blogs flossen in die Bewertung ein.

Nachrichtenagenturen

Die beiden staatlichen Nachrichtenagenturen TASS und RIA Novosti führen die Liste an.

  1. TASS (169.837)
  2. RIA Novosti (152.789)
  3. Interfax (94.125)
  4. Rambler News Service (5.298)
  5. НСН (3.580)

In Klammern: Anzahl der Verweise

Zeitungen

  1. Kommersant (34.168)
  2. Iswestija (21.751)
  3. Wedemosti (20.338)
  4. Rossiskaja Gaseta (13.697)
  5. Komsomolskaja Prawda (4.466)

In Klammern: Anzahl der Verweise

Online

  1. Life.ru (24.638)
  2. Rbc.ru (20.409)
  3. Gazeta.ru (18.084)
  4. Lenta.ru (17.670)
  5. Fontanka.ru (6.251)

In Klammern: Anzahl der Verweise

TV

  1. Rossija 24 (8.920)
  2. Perwy Kanal (5.226)
  3. NTW (4.096)
  4. REN  (3.615)
  5. RT (3.538)

In Klammern: Anzahl der Verweise

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.