Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

AHK RusslandVon

Deutscher Pumpenhersteller kommt nach Russland

Der deutsche Pumpenhersteller Börger aus dem nordrhein-westfälischen Borken baut seinen Vertrieb aus und hat eine neue Niederlassung in Moskau gegründet. Vor den Sanktionen werde das Unternehmen nicht zurückschrecken: „Natürlich gibt es Restriktionen, mit denen wir uns arrangieren müssen. Wir haben aber eine erfahrene Exportabteilung, die sich mit dem Thema beschäftigt hat. Die Ausfuhr nach Russland funktioniert meist problemlos“, so Geschäftsführerin Anne Börger-Olthoff. Börger vertreibt Pumpen, Zerkleinerer und Agrartec-Produkte in mehr als 70 Ländern weltweit und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 80 Mio. Euro.

Quellen OWC (DE), Borkener Zeitung (DE)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Börger

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.