Chinesische Glücksspiele, die in der ganzen Welt beliebt sind

Das sind die beliebtesten chinesischen Glücksspiele

Einige der beliebten chinesischen Spiele wurden bereits in der Antike entwickelt. Obwohl sie schon seit mehreren tausend Jahren gespielt werden, haben sie ihre Stellung noch immer nicht verloren und sind führend im Angebot asiatischer und weltweiter Casinos.

Das Glücksspiel, das auf einer Kombination aus Glück, Bluff und Strategie beruht, hat seinen Ursprung vor mehreren tausend Jahren in China. Heute sind sie zu einem leidenschaftlichen Hobby geworden, nicht nur für Millionen von Menschen in Asien, sondern für zahllose Spielbegeisterte auf der ganzen Welt.

Viele moderne Casinospiele haben ihren Ursprung im alten Ostasien. Das Glücksspiel ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der asiatischen Kultur. In diesem Artikel schreiben wir über chinesische Spiele, die sich im Laufe der Geschichte großer Beliebtheit erfreuten und aus den modernen Casinos nicht mehr wegzudenken sind. Einige dieser Spieler kann man sogar in den modernen Casinos genießen, wo es live casino dealer gibt.

Mahjong, ein Spiel, das seit der Qing-Dynastie gespielt wird

Es ist eines der berühmtesten alten asiatischen Glücksspiele. Es handelt sich um ein strategisches Spiel, bei dem die Schärfe im Vordergrund steht. Es ist immer noch ein fester Bestandteil der asiatischen Kultur und kann in den meisten Kasinos gespielt werden.

Mahjong wird nicht mit Karten, sondern mit Dominosteinen gespielt – das unterscheidet es von den meisten anderen Spielen. Das Ziel des Spiels ist es, eine Mauer aus Spielsteinen zu bauen. Bevor die Spielsteine ausgeteilt werden, platzieren die Spieler ihre Einsätze. Sie können auch nach jeder Runde neue Einsätze tätigen. Alle 136 Spielsteine werden aufgedeckt und jeder Spieler erhält 13 Spielsteine vom Geber (der per Losverfahren ausgewählt wird). Dann drehen die Spieler ihre Spielsteine um und bilden Paare von drei Dominosteinen. Der Spieler, der als erster eine Gewinnkombination von 14 Steinen erreicht, muss “Mahjong” rufen, um das Spiel zu gewinnen.

Mahjong hat die Herzen vieler Spieler erobert, von landbasierten Casinos bis hin zu Online-Glücksspielseiten. Heute ist das Spiel bekannter denn je.

Keno – ein legendäres chinesisches Glücksspiel

Es ist ein uraltes chinesisches Glücksspiel, das ein unglaublich wichtiger Teil der chinesischen Geschichte ist und auf den Bau der Chinesischen Mauer zurückgeht. Es wurde als lustige und unterhaltsame Möglichkeit geschaffen, um Geld für den Bau des Denkmals zu sammeln.

Für das moderne Auge ähnelt Keno den Lotto- und Bingospielen, die jeder kennt und liebt. Ein Keno-Spiel dauert 10 bis 15 Minuten pro Runde. Um zu spielen, brauchen Sie Papier und Stift und eine Keno-Karte, auf der die Zahlen von 1 bis 80 in 10 Spalten und 8 Zeilen stehen. Je nach Casino kann der Spieler bis zu 10 oder bis zu 20 Zahlen aus der Liste auswählen. Der Dealer des Spiels oder ein automatischer Generator bestimmt die Zufallszahlen. Der Spieler, dem es gelingt, diese Zahlen zu erraten, gewinnt. Wenn Sie wissen, wie man Lotto und Bingo spielt, können Sie lernen, wie man Keno spielt, denn es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen beiden Spielen.

Obwohl das Spiel schon vor über 2.000 Jahren begonnen wurde, ist es immer noch beliebt. Heutzutage kann dieses klassische Glücksspiel in den besten Glücksspieleinrichtungen in Asien gespielt werden.

Sic Bo – die Würfel des Glücks rollen

Das Spiel ist ein wichtiger Teil der chinesischen Identität, dessen Geschichte so lange zurückliegt, dass niemand mehr weiß, wer es erfunden hat. Sik Bo gibt es schon seit Jahrtausenden und hat sich in den asiatischen Casinos auf dem ganzen Kontinent durchgesetzt.

Sic Bo ist ein traditionelles Glücksspiel mit drei Würfeln. Es gibt zwei Hauptaspekte des Glücksspiels – Würfeln und Wetten. Beide Prozesse finden am Sic Bo-Tisch statt (ähnlich wie bei einem Roulette-Tisch). Das Ziel des Spiels ist es, die Zahlen vorherzusagen, die nach dem Würfeln oben erscheinen werden. Sie können auf einen, zwei oder alle drei Würfel setzen, indem Sie Ihre Chips auf die richtigen Bereiche des Tisches legen.

Zu Beginn wählt der Spieler einen Betrag, den er setzen möchte, und legt ihn auf den Tisch für die Kombination. Bei Sic Bo gibt es keine Strategie, alles hängt vom Glück ab. Sobald alle Wetten platziert sind, mischt der Dealer die Würfel in einem kleinen Behälter und öffnet ihn, damit jeder die Zahlen auf den Würfeln sehen kann. Nach jedem Würfelwurf gewinnt oder verliert der Spieler.

Titelbild
Studio Romantic / Shutterstock.com