Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Boom bei Güterzügen

AHK RusslandVon

Boom bei Güterzügen

Der Güter-Transitverkehr durch Russland per Eisenbahn hat im April stark zugenommen. Wie die russische Staatsbahn RZD mitteilte, stieg die Zahl der Transit-Container im Vergleich zum April 2019 um 40 Prozent auf 65.100 TEU (Twenty-foot Equivalent Unit). Davon verkehrten 45.400 Container zwischen China und Europa, etwa 1,7 Mal so viele wie vor einem Jahr. Die Zahl der Container, die beladen waren, hat sich mit 44.000 im Jahresvergleich fast verdoppelt. Insgesamt wurden in Russland im April 1,8 Mio. Container TEU über die Schiene befördert, 12 Prozent mehr als noch im Januar 2020. Quelle: Kommersant (RU)

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Titelbild

Foto: Unsplash.com

AHK Russland
Über den Autor

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.