Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Zum 100. Geburtstag: BMW spendiert russischen Kunden die Autobahn-Maut

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von BMW hat sich der Autohersteller auch in Russland einen Marketing-Gag ausgedacht: BMW Russland übernimmt für Besitzer von BMW-Fahrzeugen die Kosten für die Fahrt auf der mautpflichtigen M11.

Die M11 führt von Moskau in Richtung St. Petersburg bis Solnetschnogorsk und wurde errichtet, um die meistbefahrene Straße Russlands, die parallel verlaufende M10, zu entlasten. Teile der Strecke befinden sich noch im Bau.

Die Autobahn ist seit November 2015 kostenpflichtig und – vor allem aufgrund der Maut – nicht sonderlich beliebt. Die Einführung des Maut-Systems hatte durch die nun entstehenden Engpässe zunächst für noch mehr Staus gesorgt. Teilweise wurden die Gebühren sogar aufgehoben, damit Flugreisende ihre Flüge vom auf der Strecke gelegenen Flughafen Scheremetjewo nicht verpassten.

Das macht sich der deutsche Autobauer nun zu Marketing-Zwecken zunutze. Je nach Uhrzeit und Strecke kostet die Nutzung der Strecke zwischen 80 und 500 Rubel (umgerechnet etwas über 1 Euro bis rund 7 Euro). Die Aktion soll vom 21.6. bis zum 31.8. dauern, gab das Unternehmen am 22. Juni in einer Pressemitteilung bekannt (auf Russisch).

Die Fahrer erhalten ein entsprechendes kostenfreies Ticket bei der Einfahrt in die Maut-Zone oder eine Erstattung.

Das erwartet die Autofahrer dann bei der Maut-Stelle: 

BMW оплатила владельцам марки проезд по платной дороге до Солнечногорска! Въезд на трассу для таких машин производится в общем порядке, а на выезде через пункт оплаты для них выделена специальная полоса с символикой BMW. Акция началась 21 июня и будет действовать два месяца. Таким образом бренд поздравляет всех приверженцев марки со столетием концерна BMW. Изображение @sereza_kireenko #шереметьево #аэропорт #м11 #bmw #sheremetyevo

A post shared by svo_airport (@svo_airport) on

Titelbild

Quelle: Pixabay.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.