Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting

Ostexperte.deVon

Bayer fördert russische Medizin-Startups

Der deutsche Pharmakonzern Bayer hat sieben russische Start-ups aus den Bereichen digitale Medizin und Tiergesundheit zur Teilnahme am Grants4Apps-Accelerator (G4A) ausgewählt. Gefördert werden Jungunternehmen aus Moskau, St. Petersburg und Perm. Den russischen Ableger des G4A-Förderprogramms hat Bayer erstmals 2016 durchgeführt.

Quelle: Pharmvestnik (RU) 

Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Fotoquelle

Titelbild: Gorodenkoff / Shutterstock.com

Ostexperte.de
Über den Autor

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.