Die 10 meistverkauften Autos in Russland

Welche Autos sich in Russland trotz der Krise am besten verkaufen.

Es gibt aktuelle Zahlen zum russischen Automarkt. Gleich vorweg: es sieht nicht gut aus. Hier sollen die Autos vorgestellt werden, die sich in Russland momentan dennoch am besten verkaufen. Also die Bestseller in der Krise. Bemerkenswert dabei ist, dass alle Modelle in den Top 10 auch im Land produziert werden. Welche Modelle das genau sind und wo sie produziert werden, sehen Sie weiter unten.

Der russische Automarkt befindet sich weiter tief in der Krise. Insgesamt ist der Markt für Neuwagen und leichte Nutzfahrzeuge  im September 2015 im Vergleich zu September 2014 um 28,6 Prozent eingebrochen. Das geht aus den am 8. Oktober veröffentlichten Daten des AEB (Association of European Businesses) hervor. Fast alle Hersteller haben für den Zeitraum Januar bis September 2015 im Vergleich zum Vorjahr deutliche Einbußen hinnehmen müssen.

Für das gesamte Jahr 2015 rechnen die Mitglieder des AEB Automobile Manufacturers Committee, das die Daten der Verkäufe erhebt, mit einem Rückgang um 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Hinzu kommen neue Hiobsbotschaften. Neben dem Abgas-Skandal bei VW mit globaler Tragweite, der auch in Russland Auswirkungen auf die ohnehin schon schwachen VW-Verkäufe (siehe unten) haben dürfte, muss nun General Motors Fahrzeuge in Russland zurückrufen. Am Montag, den 5. Oktober beorderte der US-Konzern rund 70.000 Fahrzeuge zurück. Der russische Winter ist wohl nichts für einige Wagen der US-Amerikaner. Bei Fahrzeugen des Typs Chevrolet Aveo (Baujahr November 2011 bis September 2015) könnten ab minus 40 Grad Celsius Schläuche an der Lenkung reißen, hatte zuvor die russische Aufsichtsbehörde Rosstandart (zuständig für Messungen und technische Regulierung) in Moskau nach Tests verkündet. General Motors hatte im Frühjahr allerdings bereits verkündet, sich fast vollständig aus dem Land zurückziehen zu wollen.

Nur Luxuswagen und leichte Nutzfahrzeuge können zulegen

Obwohl die Aussichten düster sind, gibt es einige Lichtblicke. Zulegen konnten zwischen Januar und September die Luxuswagen-Hersteller Porsche (Deutschland, +30 Prozent) und Lexus (Japan, +10 Prozent) sowie die Nutzfahrzeughersteller UAZ (Russland, +8 Prozent) und Mercedes-Benz Vans (Deutschland, +10 Prozent).

Die übrigen deutschen Marken verloren allesamt: VW (-40 Prozent), Mercedes-Benz (-12 Prozent), Audi (-26 Prozent), BMW (-20 Prozent) und Opel (-69 Prozent).

Die zehn meistverkauften Autos werden alle lokal produziert

Bemerkenswert ist, dass die zehn bestverkauften Autos in Russland alle lokal produziert werden. Allerdings müssen auch sie deutliche Verluste im Vergleich zu 2014 hinnehmen.

Hier finden Sie eine Auflistung der zehn bestverkauften Autos in Russland  zwischen Januar und September 2015. In Klammern steht die Zu- oder Abnahme der Verkaufszahlen im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2014.

Bestseller in der Krise: Diese 10 Modelle kauften die Russen 2015 (bis jetzt) am meisten:

  1. Lada Granta
    Verkaufte Fahrzeuge: 90.345  (-24 Prozent)

    Lada Granta
    Das meistverkaufte Auto: der Lada Granta. Er wird im russischen Togliatti in der Oblast Samara gefertigt.

     

  2. Hyundai Solaris
    Verkaufte Fahrzeuge: 85.540 (+1 Prozent)

    Hyundai Solaris Russland
    Der Hyundai Solaris, produziert in St.Petersburg, ist speziell für den russischen Markt angepasst.

     

  3. KIA New Rio
    Verkaufte Fahrzeuge: 71.650 (+7 Prozent)

    Kia Rio
    Die dritte Version des KIA Rio wird unter anderem in St.Petersburg gebaut.

     

  4. VW Polo
    Verkaufte Fahrzeuge: 31.378 (-42 Prozent)

    VW Polo
    Der VW Polo Sedan wird im VW-Werk in Kaluga hergestellt.

     

  5. Renault Logan
    Verkaufte Fahrzeuge: 31.312 (-28 Prozent)

    Dacia Logan
    Der Renault Logan wird im Rest Europas als „Dacia Logan“ verkauft. In Russland wird er in Moskau und in Togliatti gefertigt.

     

  6. Renault Duster
    Verkaufte Fahrzeuge: 30.108 (-88 Prozent)

    Dacia Duster
    Der Renault Duster heißt in vielen anderen Ländern „Dacia Duster“. In Russland wird er in Moskau gebaut.

     

  7. Lada Largus
    Verkaufte Fahrzeuge: 29.777 (-59 Prozent)

    Lada Largus
    Der Lada Largus wird in Togliatti hergestellt. Er ist eine für den russischen Markt angepasste Version des Dacia Logan MCV.

     

  8. Lada Kalina
    Verkaufte Fahrzeuge: 29.104 (-71 Prozent)

    Lada Kalina
    Der Lada Kalina 2 wird ebenfalls von AwtoWAS in Tagliatti produziert.

     

  9. Lada 4×4
    Verkaufte Fahrzeuge: 27.470 (-7 Prozent)

    Lada 4x4
    Der Lada 4×4 war bis 2013 auch als Lada Niva bekannt. In Deutschland und Österreich heißt er Lada Taiga. Auch dieses Lada-Modell wird in Togliatti gebaut.

     

  10. Toyota Camry
    Verkaufte Fahrzeuge: 23.275 (-6 Prozent)

    Toyota Camry
    In Europa wurde der Toyota Camry kaum nachgefragt. In Russland hingegen genießt der Wagen eine stabile Nachfrage und wird in St.Petersburg gefertigt.

     


 

Sind Sie eines dieser Autos bereits gefahren? Was waren Ihre Erfahrungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare zum Thema unten auf dieser Seite oder auf unserer Facebook– und Twitter-Seite. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 

Quelle:

AEB Automobile Manufacturers Committee

[accordion open_icon=“camera-retro“ closed_icon=“camera-retro“] [toggle title=“Fotoquelle“ open=“yes“] Quelle:

Titelbild: Simon Schütt

Lada Granta: By Ilya Plekhanov (Own work) CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Hyundai Solaris: By Chu (Own work) CC BY-SA 3.0 or GFDL , via Wikimedia Commons

KIA New Rio: By M 93 (Own work) CC BY-SA 3.0 de , via Wikimedia Commons

VW Polo: By Milhouse35 (Own work) CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Renault Logan: Norbert Aepli, Switzerland CC BY 3.0 , via Wikimedia Commons

Renault Duster: By Milhouse35 (Own work) CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Lada Largus: By Ilya Plekhanov (Own work) CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Lada Kalina: By ShinePhantom (Own work) CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Lada 4×4: By Rudolf Stricker (Own work (own photo)) GFDL or CC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons

Toyota Camry: By Navigator84 (Own work) CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

[/su_spoiler]