Thomas Fasbender

Thomas Fasbender

ist freier Journalist und Publizist in Berlin. Von 1992 bis 2015 hat er in Moskau gelebt. 2014 erschien sein Buch „Freiheit statt Demokratie. Russlands Weg und die Illusionen des Westens“ im Manuscriptum Verlag.

Artikel von: Thomas Fasbender

Im Kalten Krieg des 20. Jahrhunderts standen sich immerhin noch Gegner gegenüber, Kapitalismus und Kommunismus mit Weltherrschaftsanspruch. Die Neuauflage wirkt wie eine Konfrontation von Opfern, von Geschlagenen,...

Die Rivalität der Alphatiere Wladimir Putin (64) und Alexej Nawalnij (41), beide vergleichbar hinsichtlich Rücksichtslosigkeit, Rigorosität, Autorität und Patriotismus, nimmt archaische Züge an. Wie im antiken Rom...

Einmal im Jahr befragt das renommierte Moskauer Meinungsforschungsinstitut Lewada Zentrum die Russen nach Freund und Feind. Die Spitzenreiter im Lager der besten Freunde sind über Jahre identisch: Weißrussland und...

Ein Empfang wie von Präsident Putin durch Präsident Macron in Versailles ist das Beste, was Russland in Europa derzeit erwarten kann. Formale Ehren und klare Worte. Beide Seiten gehen gesellschaftlich und...

Autos in Brand gesetzt oder Reifen zerstochen, Eingangstüren beschmiert, Mist abgeladen, aber auch tätliche Angriffe bis hin zu schwerer Körperverletzung - Vertreter abweichender Meinungen haben es schwer in einer...

Am Montag wurden fünf russische Diplomaten in der Republik Moldowa des Landes verwiesen. Der Konflikt zwischen dem angeblich pro-russischen Präsidenten Igor Dodon und der angeblich pro-westlichen Regierung in...

Der fulminante Staatsakt in Versailles und Macrons Händedruck mit Donald Trump demonstrieren ein und dasselbe: Distanz und Ebenbürtigkeit. Im Schloss des Sonnenkönigs gibt es keine Intimität. Der Verdacht...

Es ist Zeit, den Sinn des G7-Formats zu hinterfragen. Europa bietet schöne Aussichten und tut keiner Fliege etwas zuleide, aber braucht es wirklich Italien, um die Probleme der Welt zu bewältigen? Kann man überhaupt...

Liebe Christen in der Welt, auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin ist viel vom Diesseits die Rede, von Befreiung und Freiheit, von Rechten und Ansprüchen - umso weniger vom Jenseits, von den letzten Dingen, von...

"Allzeit bereit" war der Gruß der 1991 verbotenen "Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin", der Monopolorganisation der kollektiven Jugendarbeit in der UdSSR - vor wenigen Tagen wäre die Organisation 95 Jahre alt...

Wer profitiert von dem Schleier aus tolerantem Schweigen, den die deutschen Medien (und die Politik) immer dann ausbreiten, wenn sich die verbreiteten Vorurteile zur Ausländerkriminalität wirklich einmal bestätigen?...

Setschin sprach der gesamten Wirtschaft, ob deutsch und russisch, aus dem Herzen, als er sich beklagte, die Politiker ließen für ihre Unfähigkeit, Lösungen zu finden, die Wirtschaft büßen. Die hat es jedenfalls...