Philipp Rowe

Philipp Rowe

Philipp Rowe ist Herausgeber und Gründer von Ostexperte.de. Seit 2007 lebt und arbeitet er als Unternehmensberater in Moskau und seit 2017 besucht er regelmäßig Shanghai und China. Zu seinen Hobbies und Interessen zählen Reisen, Lesen, Fremdsprachen, Surfen, Filmen und Business.

Seine Kunden sind in erster Linie deutsche und internationale Unternehmen, welche in Russland und China Geschäfte machen.

http://artax-rufil.com/

 

Artikel von: Philipp Rowe

Wer in Russland eine Tochtergesellschaft oder eine Repräsentanz eröffnen möchte, muss schon bei der Gründung eine offizielle Adresse des Unternehmens angeben. Deutsche Firmen stehen damit spätestens jetzt vor der...

Für mehr Know-how im Außenhandel sorgt seit April 2010 eine neue Bildungseinrichtung der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern: Bei der IHK-Exportakademie können Fach- und Führungskräfte aus...

Nicht selten stellen Unternehmen Ihren ausländischen Führungskräften in Moskau eine Wohnung kostenlos zur Verfügung. Dabei ist die steuerliche Behandlung der Mietausgaben nicht immer eindeutig und die Anrechnung auf...

Frage: Wie sicher ist Online-Banking in Russland und welche Vorkehrungen trifft RUFIL CONSULTING zum Schutz der Bankdaten seiner Kunden? Antwort von Philipp Rowe | RUFIL CONSULTING: Bei der Arbeit im Online-Banking gibt...

Frage: Wenn eine deutsche Firma in Russland mit RUFIL CONSULTING einen Buchhaltungsvertrag geschlossen hat, wer unterschreibt dann die Steuererklärungen und wer haftet für ihre Richtigkeit? Antwort von Philipp Rowe |...

Wenn Sie für eine Tochtergesellschaft oder Repräsentanz in Russland verantwortlich sind, kommen Sie um die russische Buchhaltung nicht herum. Denn alle in Russland registrierten Unternehmen, einschließlich...

Das Reinvermögen eines Unternehmens ist definiert als das Vermögen minus der Schulden. Aus der Bilanz errechnet es sich wie folgt: Alle Aktiva – (langfristige Schulden + kurzfristige Schulden + passive RAP). Bei...

Erhält Ihr Unternehmen in Russland Überweisungen aus dem Ausland? Oder tätigen Sie selbst Überweisungen z.B. nach Deutschland? Dann spielt höchst wahrscheinlich die russische Devisenkontrolle für Sie eine Rolle....

Ähnlich wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind auch in Russland Schwangere und junge Mütter durch das Arbeitsrecht besonders geschützt. Auf was Arbeitgeber in Russland dabei achten müssen, wie viel Sie...

Auch in Russland ist Brutto ist nicht gleich Netto. Dieser Artikel gibt einen Überblick über Lohnnebenkosten und Einkommenssteuer in Russland. Anhand eines Fallbeispiels wird erklärt, auf was Sie bei der Kalkulation...

Das russische Steuersystem ist generell weitaus komplizierter, als die meisten europäischen Systeme. Die Rechtsgrundlage findet sich im ersten und im zweiten Teil des russischen Steuerkodex und regelmentiert die...

Nur Bares ist Wahres – eine kleine Weisheit des Geschäftslebens, die nicht zuletzt auch in Russland gilt. Hier erfahren Sie, was Sie beim Umgang mit Ihrer Firmenbarkasse in Russland beachten müssen. Um Bargeld in der...