Die ständige Betriebsstätte in Russland

Die Gründung von Betriebsstätten durch ausländische Firmen in Russland hat – relativ gesehen – zugenommen. Dies hat auch mit den Sanktionen und den Bestrebungen Russlands zur Importsubstitution zu tun. Um ausländische Importe durch russische Waren ersetzen zu können, müssen die dafür notwendigen Produktionsanlagen im Land errichtet oder falls schon vorhanden, modernisiert werden. Dabei ist vor … WEITERLESEN

Wer baut die erste Autobahn Montenegros?

Podgorica – Die Regierung Montenegros und Chinesische Partner haben sich Ende 2014 über den Baubeginn des ersten Teilabschnitts der lange geplanten Nord-Süd-Autobahn geeinigt. Ein Infrastrukturprojekt in der Größe von 809,6 Millionen Euro mit einer Rückzahlungszeit von 20 Jahren und einer tilgungsfreien Zeit von sechs Jahren, so fasste Ivan Brajovic, Minister für Transport und Maritime Angelegenheiten, … WEITERLESEN

Voll geschäftsfähig und alles unter Kontrolle – Interim Management in Russland

Interim Management ist eine wichtige, weitverbreitete und hilfreiche Leistung für deutsche und internationale Unternehmen in Russland. Was bedeutet Interim Management in Russland genau? Und welchen Nutzen bringt dieser Dienst? Jedes in Russland registrierte Unternehmen braucht einen offiziellen Generaldirektor (Geschäftsführer) welcher das Unternehmen nach außen vertritt. Gleichzeitig hat ein Generaldirektor in Russland umfassendere Rechte und Vollmachten … WEITERLESEN

Wirtschaftskongress Russland 2015

Am 25. und 26. Februar 2015 findet zum zweiten Mal der “Wirtschaftskongress Russland 2015“ in Frankfurt statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto “aktuelle Herausforderungen in Russland erfolgreich meistern und Marktchancen optimal nutzen!”. Dabei werden Exportgeschäfte und Investitionen vor dem Hintergrund der erlassenen Sanktionen im Fokus stehen. Folgende Themenschwerpunkte werden gesetzt: Folgen der Sanktionen Vertragsgestaltung in … WEITERLESEN

RUFIL CONSULTING eröffnet zweiten Standort in Moskau

RUFIL CONSULTING, die deutsche Unternehmensberatung in Russland, hat ab Juni 2013 einen zweiten Standort in Moskau eröffnet. Das neue Büro hat eine Fläche von 195 qm und befindet sich in zentraler Lage in der Bolshaya Dmitrovka Nr. 23 direkt an der Metro-Station Tverskaya. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung zweiter Standort für Rufil Consulting Die Entscheidung für … WEITERLESEN

Die erste Adresse für deutsche Unternehmen in Russland

Wer in Russland eine Tochtergesellschaft oder eine Repräsentanz eröffnen möchte, muss schon bei der Gründung eine offizielle Adresse des Unternehmens angeben. Deutsche Firmen stehen damit spätestens jetzt vor der Aufgabe, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Die offizielle Adresse, unter der das Unternehmen registriert ist, heißt in Russland juristische Adresse. Sie dient den Behörden, in … WEITERLESEN

Zertifikatslehrgang – Ländermanager Russland

Für mehr Know-how im Außenhandel sorgt seit April 2010 eine neue Bildungseinrichtung der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern: Bei der IHK-Exportakademie können Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen im Südwesten Seminare und Zertifikatslehrgänge belegen. Die Schulungsthemen greifen die typischen Fragen aus der Exportpraxis auf. Zertifikatslehrgang für Exportmanager: Erfolg auf dem russischen Markt sichern Unternehmen, die langfristig auf dem … WEITERLESEN

Praxiswissen Russlandgeschäft Teil 10: Besteuerung der Dienstwohnung in Russland

Nicht selten stellen Unternehmen Ihren ausländischen Führungskräften in Moskau eine Wohnung kostenlos zur Verfügung. Dabei ist die steuerliche Behandlung der Mietausgaben nicht immer eindeutig und die Anrechnung auf die russische Gewinnsteuer nur unter gewissen Voraussetzungen möglich. Worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie in diesem Artikel. Nach russischem Arbeits- und Steuerrecht ist es möglich, einem Mitarbeiter … WEITERLESEN

Wie sicher ist Online-Banking in Russland?

Frage: Wie sicher ist Online-Banking in Russland und welche Vorkehrungen trifft RUFIL CONSULTING zum Schutz der Bankdaten seiner Kunden? Antwort von Philipp Rowe | RUFIL CONSULTING: Bei der Arbeit im Online-Banking gibt es das Risiko des Diebstahls oder Missbrauchs von Bankdaten durch Hacker, Spionage, physischen Einbruch oder Betrug. RUFIL CONSULTING trifft alle üblichen Vorkehrungen, um … WEITERLESEN

Outsourcing der russischen Buchhaltung: Wer unterschreibt und haftet für Steuererklärungen?

Frage: Wenn eine deutsche Firma in Russland mit RUFIL CONSULTING einen Buchhaltungsvertrag geschlossen hat, wer unterschreibt dann die Steuererklärungen und wer haftet für ihre Richtigkeit? Antwort von Philipp Rowe | RUFIL CONSULTING: In der Regel werden die Steuererklärungen vom Geschäftsführer des Kundenunternehmens unterschrieben. Auf den meisten Dokumenten, nicht nur den Steuererklärungen, sind zwei Unterschriften vorgesehen … WEITERLESEN