Ostexperte.de

Ostexperte.de

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.

Artikel von: Ostexperte.de

Am 18. Juli beginnt die Jahrestagung des deutsch-russischen Forums „Petersburger Dialog“. Zum ersten Mal seit der Krim-Krise werden wieder hochrangige Regierungsvertreter beider Staaten erwartet.

Der Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns OMV Rainer Seele hat dem russischen Wirtschaftsportal RBC ein ausführliches Interview gegeben.

Russland hat vor der Welthandelsorganisation (WTO) Beschwerde gegen Strafzölle der USA eingelegt.  

Russische Energiekonzerne könnten bis zu 8,5 Bio. Rubel (120 Mrd. Euro) in die Exploration der Arktis investieren. Einen entsprechenden Plan hat Rosneft dem russischen Präsidenten Putin vorgelegt.

Das Automobil-Unternehmen will mit dem SUV-Modell Grandland X wieder in den Markt eintreten sowie lokal fertigen.

Der ehemalige Bundesminister und Ko-Vorsitzende des Petersburger Dialogs hat sich kurz vor dem Forum für die Sanktionen gegen Russland ausgesprochen – und für Nord Stream 2.

Die Raiffeisenbank wird in einem Feldversuch in der russischen Provinz private Darlehen über soziale Netzwerke und Messenger vergeben.

Eine von BEITEN BURKHARDT und Bilfinger Tebodin gemeinsam veranstaltete Konferenz zum Thema „Technologien und Management von Bauprojekten: neue Praktiken und Perspektiven“. Am 24. Juni 2019 fand eine von BEITEN BURKHARDT...

Newsletter: Oberstes Gericht systematisiert die Verfahrenspraxis beim Schutz von geistigem Eigentum Im Zwei-Wochen-Rhythmus veröffentlicht die internationale Wirtschaftskanzlei einen exklusiven Beitrag zum Thema...

Das deutsch-russische Forschungsprojekt ICARUS ist gestartet. Mit einem weltraumgestützten Beobachtungssystem wollen Wissenschaftler mehr über das Leben der Tiere auf der Erde herausfinden.

Das Consultingunternehmen KPMG hat untersucht, wie die 2014 als Reaktion auf die EU-Sanktionen eingeführten russischen Gegensanktionen auf die heimische Lebensmittelwirtschaft wirken.

Premierminister Dmitri Medwedew hat den Bau der ersten privaten Logistik-Route durch Russland freigegeben. "Meridian" soll Europa und China über Russland und Kasachstan verbinden.