Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting
Ostexperte.de

Ostexperte.de

ist die deutschsprachige Nachrichtenseite zur Wirtschaft in Russland.

Ostexperte.de richtet sich an alle, die sich für Russland interessieren und mehr über das Russlandgeschäft und die russische Wirtschaft erfahren wollen.

Hier können Sie Kontakt zur Ostexperte.de-Redaktion aufnehmen.

Artikel von: Ostexperte.de

Die Rating-Agentur Moody's überprüft in den kommenden zwei Monaten, ob die Kreditwürdigkeit Russlands heruntergestuft wird.

Heute in der Tagesübersicht Russlandgeschäft: Bionorica baut 2017 Werk in Russland, Moody's prüft Russlands Rating und Pobeda macht Gewinn.

In Russland muss laut Gesetz das Gehalt in Rubel ausgezahlt werden. Das gilt auch für die Festsetzung in Arbeitsverträgen, bestätigte kürzlich Rostrud.

Heute im Russlandgeschäft: Neues Öl-Treffen möglicherweise Mitte März, Sächsische Firmen gleichen Verluste durch Russlandgeschäft aus, Jagdwaffen-Hersteller leiden unter Sanktionen.

Die Gaspipeline Nord Stream soll ausgebaut, ihr Transportvolumen verdoppelt werden. Streitigkeiten wirtschaftlicher, aber auch politischer Natur kehren zurück – verschärfter als zur ersten Ostsee-Pipeline.

Russlandgeschäft am heutigen Donnerstag: Wirtschaftentwicklungsministerium mit neuen Prognosen, Zentralbank entzieht Lizenzen, US-Sanktionen vor der Verlängerung.

Das war die Woche vom 25.02. bis zum 03.03.2016 im Russlandgeschäft. Eine Zusammenfassung unserer Tagesübersichten zum Geschäft in Russland.

In der momentanen Wirtschaftskrise in Russland wird weniger Werbung verkauft. Der Markt ist 2015 um 10 Prozent zurückgegangen. Bei den Werbekanälen kann sich nur Online-Werbung steigern.

In Deutschland sind Rechtsschutzversicherungen verbreitet, in Russland dagegen weniger. Woran das liegt und wie sie sich in beiden Ländern unterscheiden.

Heute im Russlandgeschäft: Rubelerholung, Einigung mit russischen Firmen auf Einfrieren der Öl-Förderung auf Januar-Niveau und Michelson ist reichster Russe.

Heute im Russlandgeschäft: Russische Lkw-Maut nicht erhöht, bis zu 11 Prozent der Milchprodukte in Russland gefälscht und Stada-Ergebnisse.

Im Russlandgeschäft heute: Krisentreffen mit der russischen Ölwirtschaft, neuer VEB-Vorsitz und Deutsche Schule bleibt exzellent.