Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting
Klaus Dormann

Klaus Dormann

war von 1980 bis 2015 Mitarbeiter der volkswirtschaftlichen Abteilung der Ruhrgas AG und der E.ON SE.

Artikel von: Klaus Dormann

Immer mehr Experten rechnen 2019 mit immer weniger Wachstum in Russland. Wie entwickelte sich die Wirtschaft im ersten Halbjahr? Eine Analyse.

Während die Auftaktveranstaltung der Konferenz läuft, werfen wir einen genaueren Blick auf die Geschehnisse im Vorfeld.

Während die russische Wirtschaft nur langsam wächst, verzeichnet der Staatshaushalt hohe Überschüsse. Kritiker werfen der Regierung deswegen vor, sie bremse mit einer restriktiven Fiskalpolitik das ohnehin schwache...

Das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) veröffentlichte vergangene Woche neue Konjunkturprognosen für die Staaten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Ein Überblick.

Das vor allem durch seine Forschung zu Volkswirtschaften in Mittel-, Ost- und Südosteuropa bekannte „Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche“ (wiiw) hat die „Fiskalpolitik“ der russischen...

Wie steht es um die russische Wirtschaft? Unser Autor wirft regelmäßig einen umfangreichen Blick auf die Zahlen. Eine Analyse von Klaus Dormann.

Wenig Wachstum, noch weniger Einkommen – die aktuellen Zahlen der russischen Wirtschaft sind nicht unbedingt Anlass zur Freude. Beim jährlichen Bürgergespräch im TV nahm Russlands Präsident Wladimir Putin darauf...

Die Prognosen für das Wachstum der russischen Wirtschaft weisen immer niedrigere Zahlen auf. Auch die Zentralbank hält jetzt nur noch 1,0 Prozent für möglich. Ein Überblick.

Anfang Juni senkte die Weltbank ihre Prognose für das Wachstum der russischen Wirtschaft erneut. Ausführlich erläutert hat sie diese Prognosen jetzt in ihrem neuen „Russia Economic Report“, der am Montag erschien.

Im Zentrum der russischen Wirtschaftspolitik steht immer wieder die Frage, wie das schwache Wachstum beschleunigt werden kann. Auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg machte Wirtschaftsminister...

Wie sehen die aktuellen Wachstumsraten aus? Welche Prognosen treffen Experten über die russische Wirtschaft? Ein Überblick kurz vor dem  Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg (SPIEF).

Die russische Statistikbehörde Rosstat musste einen Bericht zur Erdgas- und Erdölförderung revidieren. Der zuvor veröffentlichte Anstieg der Industrieproduktion um fast 5 Prozent war bezweifelt worden.