Jens Böhlmann

ist seit September 2016 Leiter der Kontaktstelle Mittelstand beim Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft.

Davor war er zehn Jahre bei der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer in Moskau tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Public Relations und Governmental Relations.

Artikel von: Jens Böhlmann

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft veröffentlicht im Zwei-Wochen-Rhythmus eine Kolumne auf Ostexperte.de. Heute geht es um Unternehmertum in Russlands Regionen.

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft veröffentlicht im Zwei-Wochen-Rhythmus eine Kolumne auf Ostexperte.de. Heute geht es um das Wirtschaftsforum in St. Petersburg.

Knapp 20 Prozent des gesamten deutschen Außenhandels werden mit den Ländern Ost-Europas gehandelt. Das ist mehr als mit China und den USA zusammen.

Von den Mexikanern könnten sich die Russen abschauen, wie man ein Land erfolgreich modernisiert, ohne dass der Staat Milliarden an Subventionen ausgibt.

Die Firma hat eine Anlage nach Russland geliefert. Geld hat Müller bis heute nicht gesehen, und er wird es wohl auch nie bekommen. So können Sie das verhindern.

Ost-Ausschuss-Osterkolumne: Wenn es nach dem Willen der russischen Regierung geht, dann soll 2018 das Jahr des ökonomischen Wandels werden.

Zugegeben: Man muss ein bisschen suchen, um in Russland Firmen zu finden, die wir in Deutschland als Hidden Champions bezeichnen, aber es gibt sie!

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft veröffentlicht eine regelmäßige Kolumne auf Ostexperte.de. Heute geht es um die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen.

Höchste Zeit für eine wirtschaftliche und politische Trendwende. Von einem russischen Präsident stammt die Weisheit: “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.”

Deutschland befindet sich noch immer in den GroKo-Verhandlungen. Doch auch die zukünftige Regierung muss sich zum Umgang mir Russland positionieren.

Russland und Deutschland als Teil der Europäischen Union befinden sich nach wie vor in einer krisenhaften Situation. Die beiderseitigen Sanktionen gelten weiter.

Alles in allem sind die wirtschaftlichen Aussichten in und für Russland und für die deutsche Wirtschaft durchaus positiv.