Nachrichten zur Wirtschaft in Russland

Anzeige
Rufil Russia Consulting
AHK Russland

AHK Russland

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK Russland) ist die Interessensvertretung deutscher Unternehmen in Russland und russischer Unternehmen in Deutschland.

Ansprechpartner: Alexej Knelz, Leiter Abteilung Kommunikation.

Artikel von: AHK Russland

Am heutigen Freitag treffen sich das Erdölkartell Opec und eine Gruppe weiterer wichtiger Ölexportländer, darunter Russland als größter Produzent.

Das russische Transportministerium hat 30 Länder bestimmt, die von der sogenannten Regelung „offener Himmel“ am Flughafen Pulkovo profitieren.

Nach dem Mord im Berliner Tiergarten Ende August hat Deutschland am Mittwoch zwei russische Diplomaten ausgewiesen.

Die Regierung von Jugra, ein autonomer Kreis in Westsibirien, sucht einen Käufer für die Quarzfabrik „Polar Quarz“.

Der russische Präsident Wladimir Putin und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping haben am Montag die neue Gasleitung von Russland nach China eröffnet.

Die russische Weltraumagentur Roskosmos schmiedet Pläne für die Zukunft. Auf einer Mondstation sollen Roboter Forschung betreiben.

Der US-Kongress hat allem Anschein nach einen Weg gefunden, die Vollendung von Nord Stream 2 zu verzögern.

Die deutsche Wirtschaft wird Russland künftig beim Mülltrennen und Recycling helfen – mit hochmodernen Technologien.

Ein Forbes-Ranking hat die 50 besten russischen Arbeitgeber gelistet – der erste Platz überrascht.

Russlands Präsident habe persönlich Garantie gegeben, sagte der deutsche Außenminister seinem ukrainischem Amtskollegen.

Der ehemalige Vizekanzler Sigmar Gabriel war gestern in seiner neuen Funktion als Vorsitzender der Atlantik-Brücke zu Gast beim "Forum im Dialog" in Moskau.

Die Präsidenten Frankreichs, Russlands und der Ukraine sowie die deutsche Bundeskanzlerin werden im Dezember aufeinandertreffen.